Powered by Blogger.

11/04/2011

Ich schreib dir morgen wieder.

Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt - und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist ... Eine verzaubernde Geschichte darüber, wie das Morgen unsere Gegenwart verändern kann - der neue wunderbare Roman der jungen irischen Weltbestsellerautorin. Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist - und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.


Ich habe mir das Buch bei uns in der Bücherei ausgeliehen und gleich in einem Schwung (naja, okay gestern Abend 56 Seiten und dann heute den Rest) gelesen. Ich bin sowieso ein großer Fan ihrer Bücher, denn sie schreibt wie ich finde unglaublich fesselnd. Ihre Themen sind natürlich nicht realistisch, die Schauplätze kann es doch gar nicht geben - 'Vermiss mein nicht', ein Ort, an dem sie menschen begegnet die schon lange gesucht werden? - Unmöglich. - Ein unsichtbarer Freund für Kinder und die Protagonisten kann ihn auch sehen? - Sowas gibt es doch nicht! 
DOCH! Und zwar bei Cecelia Ahern. Sie schreibt auf eine unglaublich fesselnde und berührende Art und Weise, dass es mir immer wieder die Tränen in die Augen treibt. Ich bin immer traurig wenn ich eins ihrer Bücher zu Ende gelesen habe. Jedesmal versinke ich in der Geschichte und fühle mich, als wäre ich dabei und könnte fast mit der Geschichte interagieren. Ihre Geschichten regen mich am Ende immer zum Nachdenken an. Über das Leben, ist es richtig oder gut für mich wie ich jetzt Lebe? Leben, die Zeit die wir haben ist kostbar und wir haben nur ein Leben! ("Zeit deines Lebens"). 

Könnte ich diese Bücher heiraten - würde ich es tun.

1 Kommentar:

  1. Ich hab bisher nur P.S. Ich liebe dich gelesen. Das fand ich ganz okay. Aber ich merk mir das mal, dass die anderen ganz toll sein sollen. :) Ich bin immer auf der Suche nach gutem Lesestoff! :)

    AntwortenLöschen